deutsch
SPANISCHER REALISMUS. REALISMO DE ESPAÑA.
Date of vernissage:Saturday, July 22, 2017
19:30
Starting date of exhibition:Saturday, July 22, 2017
Closing date of exhibition:Sunday, October 15, 2017
Adress/venue of exhibition:Kunstatelier-Galerie KONTRASTE,
An der Kirche 1, 59597 Erwitte (OT Horn), Tel. 02945 - 20 06 54, ocon-kontraste@t-online.de - www.galerie-kontraste.name & Facebook
The following Artists are participating:

Victoria Fernández Cruz, Fernando Ferreiro Colmenares, José María Madrid Sanz, Jose Médina López, Ana María Muñoz, Reyes, Paco Martín Domínguiez, Enrich Rubió Serra, Joe Valladares Moreno.

SPANISCHER REALISMUS. REALISMO DE ESPAÑA

In unserer dritten Ausstellung des Jahres präsentieren wir eine Auswahl von Meistern des gegenwärtigen spanischen Realismus.

Es gibt sehr viele spanische Künstler, die schon seit Jahrhunderten bekannt sind und mit ihren Kreationen Kunstgeschichten geschrieben haben. Im heutigen Spanien kommen alle Stile der Malerei, Bildhauerkunst, Fotografie und sonstigen Kunstgattungen zur Geltung.
Aber ganz besonders hat sich gegen alle Modernismen, eine Vorliebe für die
realistische Malerei erhalten. Und im Gegensatz zu anderen Ländern ist das in Spanien keine geschlechtsspezifische Kunstdomäne.

Nun haben wir die Freude, Kreationen von drei Künstlerinnen und fünf Künstlern, die zu den besten realistischen Malern des Landes gehören, ausstellen zu können. Es handelt sich um die Künstler/innen Victoria Fernández Cruz, Josefa Medina López, Ana María Muñoz Reyes, Fernando Ferreiro Colmenares, José María Madrid Sanz, Paco Martín Domínguez, Enrich Rubió Serra und José Valladares Moreno.

Das Zustandekommen der Ausstellung verdanken wir José María Madrid Sanz, Gründer und Leiter der Künstlergruppe AVATARTE, Kooperationspartner unserer Galerie, der selbstverständlich mit einigen Kreationen in der
Ausstellung präsent ist. Mit Ausnhame von ihm, stelle alle Kolleginnen und
Kollegen bei uns bzw. in Deutschland zum ersten Mal aus.

Zur Vernissage am Samstag, 22. Juli 2017 um 19:30 Uhr laden wir herzlich ein. Begrüßung und Einführung José S. Ocón. Grußworte: n.n.
Musikalische Begleitung: Anja Jacob und Andreas Franke, von der
Gruppe ANDERERSAITS.
Für das Wohlergehen unserer Gäste wird bei uns traditionell mit kaltem Buffet und Getränken gesorgt.

Die an der Ausstellung teilnehmenden Künstler/innen und wir freuen uns auf viele kunstinteressierte Gäste.
Weitere Einzelheiten:
Evelyn und José S. Ocón, Kunstatelier-Galerie KONTRASTE,
An der Kirche 1, 59597 Erwitte (OT Horn), Tel. 02945 - 20 06 54, ocon-kontraste@t-online.de - www.galerie-kontraste.name & Facebook