deutsch
Poppe Folkerts – der Maler der Nordsee
Künstler: Poppe Folkerts

Poppe Folkerts (1875 – 1949), geboren auf der Nordseeinsel Norderney, leidenschaftlicher Seemann, Segler und Maler, liebte das Meer. Seine Gemälde faszinieren durch große Authentizität und machen die spezifischen Wettererscheinungen seiner Heimat mit ihren stürmischen Winden, ihren dramatischen Wolkengebilden, den Wellen und Wogen des Meeres beispielhaft sichtbar. Ausgebildet an der Berliner Kunstakademie u.a. von Carl Saltzmann, Friedrich Kallmorgen und Ludwig Dettmann, ist Poppe Folkerts im Fach Seemalerei und im intimen Einfühlen in das Wesen der dargestellten Natur einer der herausragenden Vertreter des sogenannten „Deutschen Impressionismus“.

Beginn der Ausstellung:Dienstag, den 22.08.17
Ende der Ausstellung:Donnerstag, den 01.01.70
Ort der Ausstellung:Schloss Villa Ludwigshöhe
Villastraße 64
67480 Edenkoben

Tel.: 06323 930-16

villa-ludwigshoehe(at)gdke.rlp.de
Öffnungszeiten: 09. April – 31. Oktober Dienstag bis Sonntag und Feiertage 10 – 18 Uhr 01. – 30. November Samstag, Sonntag und Feiertage 10 – 17 Uhr 01. Dezember – 31. Januar geschlossen