Freiheit

Diesmal haben die Künstler eigens zu dem Motto „Am Ufer der Freiheit“ neue Werke geschaffen, die speziell auf den Namen des Ausstellungsortes Bezug nehmen.

Jeder Künstler hat dem Motto durch seine eigene Fragestellung, persönliche Stilrichtung und Gestaltungsmethode einen ganz individuellen Ausdruck verliehen.

Die Kunstwerke wurden von einer Fachjury ausgewählt. Diese nahm sich viel Zeit für die Sichtung, Besprechung und Wertung der eingereichten Vorschläge und angesichts der künstlerischen Qualität fiel die Wahl schwer. Von Malerei bis Installation konnten sich die Arbeiten von 30 Künstlern qualifizieren.

Jurymitglieder waren:
Helmut Barth, freier Kunstberater
Anka Landtau, Künstlerin
Bettina Roggmann, künstlerische Leitung Kulturstiftung Schloß Agathenburg
Sabine Horstmann, Kunstagentin

Den Besucher erwartet eine bunte Mischung unterschiedlichster Werke zur gleichen Thematik, die in inspirierender Vieldeutigkeit die „Freiheit“ beleuchten und zu einer spannenden Ausstellung einladen.

Wir danken dem Verein CULTURA VIVENDI e.V., allen Künstlern und Mitwirkenden für ihr Engagement.

Teilnehmende Künstler
Abdulhamid AbdallaHelga AdamEmine Sahinaz AkalinYoung-Ja Bang-ChoInsa BonowUte BreitenbergerUschi DechowPaule Payo DugonicNikolai EstisLinde FamiraEva-Maria JenschHelga LangMonika LinnertCarsten LüdemannAnnette Mewes-ThomsHans-Gerhard MeyerAndrea NimaxJohann SöhlMichael W.B. StaatsAndreas TornebergAlexander VoglerSabine WenigRicky WinterGabriele Woelke • Andrej Becker • Juliana Kampf • Beate Polderman • Regine Rothlach • Kerstin Vegelahn • Rainer Wilcke • Wimmer Wilkenloh

Hier können Sie den begleitenden Katalog öffnen!