Insa Bonow

1978 Examen zur MTA • 1978-1980 MTA, Münster • 1980-1985 Studium Biologie/Kunst Uni Bielefeld • ab 1986 in der Forschung, Hamburg (Aufenthalte in Afrika) • Studium des Werkes von Cézanne und Ausstellung meiner Examensarbeit • Öffnung gegenüber fernöstlicher Kunst durch Kurse beim chinesischen Künstler Shan Fan • während meiner Aufenthalte in Afrika entstanden zahlreiche Aquarelle • bei meiner beruflichen Tätigkeit entdeckte ich biologische Feinstrukturen für meine Kunst • fotografische Abstraktionen als Ausgangspunkt für serielle Arbeiten

Ausstellungen (Auswahl ab 1989)
Reepschlägerhaus Wedel • Carmen Oberst, Hamburg • Kunstwerk Werkkunst, Schloß Reinbek • ART meets Großneumarkt, Hamburg • art goes public - Museum für Kommunikation, Hamburg

Veranstaltungen

Luft Wasser Altonale kurios - Kunst im Container Kunstprojekt ZEIT zum 20jährigem Jubiläum von art goes public Künstler im Dialog Kunstaktion im Museum für Kommunikation Freiheit