Eva-Maria Jensch

1947 geb. in Kaltenkirchen/Holstein • 1963 Lehre zur Dekorateurin • 1967 Grafisches Atelier Kaulbarsch • 1973 Fachschule für Ergo- und Kunsttherapie • 1975 Freie Malerei bei Prof. D. Kappeler Uni Hannover • 1977 Fortbildung in den Bereichen Malerei, Grafik und Bildhauerei • 1982 Dozentin der VHS Cuxhaven und Otterndorf • 1985 Freischaffende Künstlerin • 1994 Mitglied im BBK Cuxhaven-Stade • Seit 1978 diverse Einzel- und Gruppenausstellungen, Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen.

Zu meinen Arbeiten
Der Themenkreis meiner Bilder ist überwiegend gegenständlich orientiert: Stilleben, Landschaften, Menschen und Tiere. • Seit l995 arbeite ich mit Bleiblech, es entstehen Objekte, Reliefs und Malerei, in die das Blei eingearbeitet ist. Aus Fundstücken, Ton, Eisen und Gips fertige ich Assemblages. • Die Motive für meine Bilder entstehen aus der unmittelbaren Umgebung heraus. Es sind Geschehnisse der Stille, der Nachdenklichkeit und der Zuneigung. Hier wird, bei aller Erkennbarkeit der Dinge, mehr angestrebt als nur die Wiedergabe der Wirklichkeit.

www.eva-maria-jensch.de

Veranstaltungen

GIFTGRÜN Einfälle statt Abfälle Freiheit