Jörgen Habedank

1961 geboren in Münster • 1961-1983 Kindheit und Schulzeit; handwerkliche Lehr- und Wanderjahre • 1983-1985 Studium an der Staatl. Kunstakademie Münster • 1985-1989 Studium für Kunst, Kunsttherapie und -pädagogik, Freie Studienstätte Ottersberg, Diplomabschluß in Malerei und Druckgrafik • 1989-1994 Tätigkeit als Kunst- und Werklehrer, Gastlehrer für Kunstgeschichte, Vorträge • 1992 Studienreise mit der Transsibirischen Eisenbahn • seit 1994 Selbstständigkeit als freischaffender Künstler • 1997 Bezug eines neuen Ateliers in der Alten Mühle von Appen/Pinneberg wo früher gemahlen wurde, da wird jetzt gemalt • seit 1998 Ausstellungen im In- und Ausland • seit 1999 Glasmalerei: architekturbezogene Glasgestaltungen Aufträge im öffentlichen und privaten Raum • 2001 Beginn des Projektes mit Kindlicher Kompetenz (Malerei zur Kindheit) - hierzu: Auszeichnung mit dem Bischof-Tenhumberg-Preis • Der Flügel wird Signet: Kunst, die beflügelt • Mitglied im BBK (Berufsverband Bildender Künstler) • Der Künstler ist Vater von zwei Töchtern, lebt in Tornesch und arbeitet in Appen/Pinneberg

www.joergenhabedank.de