Hans-Gerhard Meyer

1959 geboren in Göttingen, verheiratet, ein Kind, 1979-1984 Studium von Kunst/Visueller Kommunikation und Biologie, 1988-1991 Grafik-Designer in Carl Hagenbecks Tierpark, Hamburg.

Ausstellungen im In- und Ausland seit 1977,
Auswahl Einzelausstellungen: z.B., Galerie "Husee" (Kleinsassen), Rathaus (Hameln), Galerie P. Kaubisch, DGPh (Göttingen), Galerie Lochner (Hamburg), KulturA (Hamburg), Kunstverein (Hohenwestedt).
Auswahl Gruppenausstellungen: z.B. internationale Plakatausstellungen in Talinn (UDSSR), Moskau (UDSSR), Straubingen (Novosibirsk, UDSSR), Bratislava (CSFR), Nagate 1-chome Nada-Ku, Kobe (Japan). Hochschulgalerie der Landesgalerie Leipzig, Museum für Hamburgische Geschichte (Hamburg), Kunst trotz(t) Armut (erstmals 2009 in Offenburg beteiligt an dieser seit 2006 stattfindenden Wanderausstellung mit Arbeiten von S. Polke, J. Immendorff u.a.).

https://www.meyers-art.de

Veranstaltungen

Freiheit