Anna Mandel

geboren in Berlin • Studium der Philosophie in Berlin und Tübingen • Studium der Bildhauerei an der Akademie Karlsruhe • Bühnenbildassistenz an der Oper Frankfurt • Stipendien für Bildhauerei und Installation • Arbeiten im Öffentlichen Raum • Ausstellungen, Malerei und Illustration • Sängerin in frei improvisierenden Formationen

Zu ihren Arbeiten
In den großformatigen raumgreifenden Arbeiten der Bildhauerin und Malerin Anna Mandel kommen die Farben zu sich selbst: sie finden die ihnen eigene Form und ihre Expression im Malprozess. • Hoch verdünnte Acrylfarben werden lasierend aufgetragen, die Farbschichten können so frei oszillieren und greifen schwingend in den Raum aus. Sie nehmen die Betrachter mit in diese Bewegung und ihren Farbklang. • Frei nach Gotthard Graubner: „Farbe ist mir Thema genug.“ • Interview in femto 02/15 Das DESY-Forschungsmagazin

artmandel.de/

Veranstaltungen

Erde Feuer GIFTGRÜN Einfälle statt Abfälle Künstler im Dialog