Gabriele Woelke

Geboren 1957 in Frankfurt am Main. Nach dem Studium an der Kunstschule Alsterdamm, Hamburg, und dem internationalem Diplom als Grafik-Designerin bis 1988 tätig als Grafikerin und Art-Direktorin.

Arbeitet seit 1989 professionell als Malerin und freie Grafikerin; weitere künstlerische Studien, u.a. bei der Malerin Barbara Koch, am „Pentiment“ Hamburg-Armgartstraße, bei dem Maler Johannes Duwe, bei Professorin Marianne Weingärtner, bei der Malerin Katharina Duwe, der Europäischen Akademie für bildende Künste Trier, bei Mario Radina. Hat an diversen Signet- und Plakatwettbewerben teilgenommen, u.a. Designpreis im Städteplakatwettbewerb, Pentiment Beste der Studiengruppe Duwe für Malerei.

Ist Mitglied beim Berufsverband Bildender Künstler (BBK). Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen. Seit 2001 Zusammenarbeit mit art goes public.

Ihre dynamisch expressiven Arbeiten haben das Thema Bewegung und Emotionen als Schwerpunkt, wobei die Figur im Vordergrund steht und durch die Textur verschiedener Materialien unterstrichen wird.

https://www.woelke-art.net

Veranstaltungen

Luft Erde Feuer Wasser Altonale kurios - Kunst im Container Kunstprojekt ZEIT zum 20jährigem Jubiläum von art goes public Kunstaktion im Museum für Kommunikation Freiheit Begegnung Kunstprojekt 2022