Christine Falk

1962 in Berlin geboren • 1980 Abitur • 1989-1992 Keramikstudium in Halle Kunsthochschule Burg Giebichenstein • 1992-1997 Kunsthochschule Berlin Weissensee, Klasse Prof. Werner Liebmann • 1997 Diplom • 1997-1998 Meisterschülerin bei Prof. Werner Liebmann • 1998 Meisterschülerabschluß • 1999 Stipendium Stiftung KULTURfonds Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop • 2004 Stipendium der Käthe Dorsch Stiftung • 2006 Künstler der Residence Ratchaburi Art Center Thailand • 2006 Künstler der Residence Lijiang Studio China • 2007 Organisation Kulturaustauschprojekt Coming Closer, gefördert durch den Senat von Berlin, Internationaler Kulturaustausch, Artist in Residency Golden Dragon Street Studios, Zhongdian/China • 2008 Organisation Kulturaustauschprojekt Another China, gefördert durch den Kunstfonds Bonn, IFA, Stipendium der Käthe Dorsch Stiftung • 2009-2012 Organisation Ausstellungs- und Kulturaustauschprojekt The Banyan Tree, gefördert durch IFA, Auswärtiges Amt, Deutsche Botschaft Bangkok, Kulturamt Berlin-Neukölln, Berliner Projektfonds kulturelle Bildung • 2010 Artist in Residence, Yomoyama-Artcenter, Japan, gefördert durch das Kulturministerium Japan

www.christinefalk.de